Tank vs Tankless Warmwasserbereiter – durchlauferhitzer

Ein Warmwasserbereiter ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Hauses, aber angesichts der zunehmenden Beliebtheit verschiedener Arten von Warmwasserbereitern kann es schwierig sein, herauszufinden, welcher Warmwasserbereiter die beste Wahl für die Installation in Ihrem eigenen Haus ist.

Wir werden die Eigenschaften von Warmwasserbereitern mit den neueren Modellen ohne Tank vergleichen, um Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie auf die eine oder andere Weise investieren.

Tank vs Tankless Warmwasserbereiter

tankless Modell

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Tank vs Tankless Warmwasserbereiter

Panzermodell

Kosten im Voraus

Wenn es um die Kosten des Standardmodells geht, ist es klar, dass ein Warmwasserbereiter auf Tankbasis eine viel geringere Investition ist als ein tankloses Modell. Die durchschnittliche Tankheizung kostet normalerweise zwischen 500 und 700 US-Dollar. Bei einigen Ausreißern liegt der Preis bei 1000 US-Dollar oder mehr.

Zum Vergleich: Die Kosten für ein tankloses Gerät beginnen bei 1000 US-Dollar und steigen erst von dort an. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Preise in USD angegeben sind und speziell für Modelle mit Erdgasverbrauch gelten, da dies die in Nordamerika am häufigsten verwendete Heizmethode ist.

Betrachtet man elektrische Warmwasserbereiter, ergibt sich eine geringere Preislücke, da Tankmodelle zwischen 300 und 500 USD und tanklose Geräte zwischen 300 und 750 USD kosten.

Installation und Lagerung

Tank-Warmwasserbereiter sind seit langem der Standard und viele Häuser wurden mit diesen Einheiten gebaut. Die Installation eines Tankwarmwasserbereiters ist sowohl einfacher als auch finanziell billiger, geht jedoch zu Lasten des Platzbedarfs.

Durchlauferhitzer sind häufig Wandgeräte und nehmen daher nur sehr wenig Platz ein.

Wenn Sie ein DIY-Experte sind, können Sie möglicherweise die Installation eines Tankwarmwasserbereiters umgehen, aber der Prozess für ein tankloses Gerät ist aufwändiger und am besten Profis überlassen, was definitiv mehr kostet.

Energiekosten

Beim Einsatz von Energie fallen die meisten Kosten für Warmwasserbereiter an. Um zu verstehen, welche Art von Warmwasserbereiter weniger Energie verbraucht, muss genau bekannt sein, wie die einzelnen Arten von Warmwasserbereiter diese Energie verbrauchen.

Eine tanklose Einheit ist mit einem Durchflusssensor ausgestattet, der erkennt, wann Wasser durchläuft, und den Brenner bei Bedarf einschaltet. Dies bedeutet, dass die Heizung nur dann Energie verbraucht, wenn Sie Wasser verwenden.

Der Nachteil dieser Methode ist, dass der Aufheizprozess fast augenblicklich erfolgen muss und die Heizung in der Zeit, in der sie läuft, eine große Menge Energie aufnimmt.

Ein Tankmodell ist so konzipiert, dass das Wasser in seinem Tank über einem bestimmten Temperaturniveau gehalten wird. Der Tank selbst ist so konzipiert, dass er die Wärme so lange wie möglich speichert. Er verliert jedoch den ganzen Tag über an Wärme und der Brenner schaltet sich jedes Mal ein, wenn das Wasser wieder auf Temperatur gebracht werden muss. Der Brenner in der Tankeinheit muss nicht so heiß brennen wie in einem tanklosen Modell, wird jedoch den ganzen Tag über konstant verwendet, wodurch der Großteil des Energieverbrauchs anfällt.

Insgesamt hat das tankless-Modell das Potenzial, Geld für Ihre Energiekosten zu sparen. Dies hängt jedoch davon ab, wie oft Sie Ihr Wasser verbrauchen. Aufgrund der höheren Vorlaufkosten kann es einige Zeit dauern, bis sich diese Energieeinsparungen tatsächlich auszahlen.

Hohe Volumenanforderungen

Wenn Sie sich in einem Haus befinden, in dem viele Menschen gleichzeitig heißes Wasser verbrauchen, ist es möglicherweise sinnvoller, in eine Tankeinheit zu investieren .

Eine tanklose Einheit eignet sich hervorragend, um einen einzelnen Endpunkt mit nahezu unbegrenztem Heißwasser zu versorgen. Wenn jedoch mehrere Personen gleichzeitig duschen oder das Geschirr spülen oder Wäsche waschen, kann eine einzige tanklose Einheit Probleme haben, mit dem Warmwasser Schritt zu halten Dies führt dazu, dass bei lauwarmen Temperaturen Wasser austritt. Dieses Problem kann gemindert werden, indem mehrere tanklose Einheiten vorhanden sind, obwohl dies eine kostspielige Lösung ist.

Auf der anderen Seite verfügen Tankeinheiten über einen Vorrat an erwärmtem Wasser, der speziell dafür ausgelegt ist, von mehreren Quellen zu einem bestimmten Zeitpunkt entnommen zu werden. Es ist möglich, den Tank zu leeren und kaltes Wasser zu lassen. Dieses Problem sollte jedoch nur in einigen Fällen auftreten, wenn Sie zunächst eine geeignete Tankgröße gekauft haben.

Instandhaltung

Consumerreports.org hat eine Langzeitstudie zu tanklosen Wassereinheiten durchgeführt, in der festgestellt wurde, dass tanklose Einheiten möglicherweise mehr Pflege als ihre Tankäquivalente erfordern. Fachleute empfehlen, Ihr tankloses Gerät einmal im Jahr zu warten, und die Kosten für diese jährliche Überprüfung können sich wirklich summieren.

Die Forscher von Consumer Reports gaben 334 US-Dollar für Spezialteile und professionelle Hilfe bei der Wartung ihrer Einheit aus.

Einheiten auf Tankbasis sind vergleichsweise kostengünstiger in der Wartung.

Fazit

Beide Geräte haben klare Vor- und Nachteile.

Die tanklosen Modelle haben hohe Vorlaufkosten, insbesondere bei Installation und Wartung. Sie können jedoch die Kosten für Ihre Stromrechnung senken, da einige Leute von Einsparungen von 80 USD pro Jahr oder mehr berichten.

Die tanklose Einheit nimmt auch viel weniger Platz ein als das herkömmliche Tankmodell und sieht viel moderner aus.

Die Tankeinheit hat den Vorteil, dass sie im Voraus günstig und für Szenarien mit hoher Nachfrage besser geeignet ist.

Das tanklose Modell scheint eher für kleinere Häuser und kleinere Personengruppen geeignet zu sein, während das Tankmodell für große Häuser und große Familien ausgelegt ist. Letztendlich entscheiden Sie, welche Methode für Ihr Zuhause am besten geeignet ist, und jetzt haben Sie die Informationen, um diese Entscheidung richtig zu treffen.

Lesen Sie die Bewertungen zu Tankless Water Heater