Rheem RTGH-95DVLN & RTGH-95DVLP: Übersicht – durchlauferhitzer

Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass einer mit Methan (Erdgas) und der andere mit Propan betrieben wird.

Leben Sie in einem rauen Winterklima, in dem heißes Wasser überlebenswichtig ist?

Oder Sie können einfach nicht ohne eine kochende Dusche ins Bett gehen, um den Tag wegzuwaschen.

Wenn Sie jemand sind, der viel von seinem Wasserheizsystem verlangt, sind hier zwei Einheiten, die die Arbeit erledigen können:

  • Rheem RTGH-95DVLN und RTGH-95DVLP

Sie sind funktionell identisch, unterscheiden sich jedoch in dem Sinne, dass einer mit Erdgas und der andere mit Propan betrieben wird.

Sie bieten jedoch die gleiche Hochleistungsleistung, und beide versorgen Sie zuverlässig mit heißem Wasser, egal wie kalt es draußen ist.

Dies sind keine Geräte, die extreme Temperaturen scheuen.

Wenn Sie irgendwo in der Arktis leben, wird der RTGH-95DVLN oder der RTGH-95DVLP wie ein glühendes Eisen zuschlagen.

Schauen wir uns diese beiden Durchlauferhitzer von Rheem einmal genauer an.

Technische Daten

Beide Geräte haben die gleichen Leistungszahlen. Die gute Nachricht ist also, dass Sie ihre Spezifikationen nicht gegeneinander abwägen müssen. Beide bieten folgendes an:

  • Durchflussrate: Bei der Installation des RTGH-95DVLN oder RTGH-95DVLP werden beeindruckende 9,5 Gallonen pro Minute (GPM) erzielt.

    Diese Zahl übersteigt bei weitem die Möglichkeiten von elektrischen Durchlauferhitzern und ist auch bei Erdgas- und Propanmodellen recht hoch. Es reicht aus, um zwischen 2 und 4 Badezimmer gleichzeitig zu bedienen.
  • Stromversorgung: Beide Einheiten können bis zu 199.000 BTUs benötigen, machen sich jedoch keine Sorgen über den Stromverbrauch. Sie sind mit 94 Prozent Energieeffizienz recht energieeffizient. Wenn Sie hoffen, Ihre monatlichen Rechnungen zu senken, können diese den Trick tun.
  • Größe: Beide Maßeinheiten füllen bei ungefähr 80 lbs auf . Dies ist zwar nicht das niedrigste, aber auch nicht das höchste Gewicht auf dem Markt, und Sie können den RTGH-95DVLN oder den RTGH-95DVLP überall installieren, wo Sie möchten. Wie der Name schon sagt, können Sie es sogar in Ihrem Zuhause installieren!

Performance

Gemeinsam ist Erdgas- und Propan-Warmwasserbereitern, dass beide mit Flammen betrieben werden, die ihre internen Wärmetauscher erwärmen.

Dies bedeutet normalerweise komplizierte Entlüftungssysteme, um sicherzustellen, dass sich die Dämpfe nicht im Gerät ansammeln. Rheem hat dieses Modell jedoch verworfen und sich stattdessen etwas Besseres ausgedacht.

Dank des speziellen NOx-armen Systems können Sie Ihren Durchlauferhitzer überall installieren, auch in Innenräumen, und benötigen nicht einmal originelle Lüftungsschlitze aus Edelstahl.

PVC-Belüftungsöffnungen sind alles, was benötigt wird.

Mach dir keine Sorgen um ihre Macht. Das RTGH-95DVLN und das RTGH-95DVLP haben Sie abgedeckt.

Sie sind so konzipiert, dass sie als "Ganzhaus" -Einheiten fungieren, die einzeln arbeiten. Sie können jedoch auch mit Spezialkabeln verbunden werden, wenn Sie mehrere Einheiten gleichzeitig verbinden möchten, um ein größeres Heim oder einen stark nachgefragten Bereich zu bedienen.

Wärmeabgabe und Durchfluss

Wie bereits erwähnt, kann die Durchflussrate dieser Einheiten bis zu 9,5 GPM betragen. Noch bemerkenswerter ist, dass dieser Durchfluss nicht sinkt, nur weil es draußen ein wenig kalt wird.

Während Sie bei extrem kalten Temperaturen mit geringfügigen Verzögerungen rechnen müssen, sind sowohl der RTGH-95DVLN als auch der RTGH-95DVLP für Temperaturen von bis zu -30 ° F ausgelegt und halten auch großen Höhen stand.

Sie können in Höhen von mehr als 9.800 Fuß über dem Meeresspiegel eingesetzt werden! Bergbewohner, das sind die tankless Warmwasserbereiter, die Sie brauchen.

Die Temperatur selbst kann über die Digitalanzeige an der Außenseite des Geräts eingestellt werden.

Sie können auch eine von Rheem bereitgestellte Fernbedienung verwenden, um sie aus der Ferne zu ändern.

Beachten Sie, dass sowohl der RTGH-95DVLN als auch der RTGH-95DVLP eine Mindestdurchflussrate von 0,26 GPM haben. Dies bedeutet, dass sie das Wasser erst dann erhitzen, wenn es bereits mit 0,26 GPM fließt.

  • Lesen Sie auch: Rheem Durchlauferhitzer Bewertungen
  • Lesen Sie auch: Rheem RTG-64XLN Review

Installation

Ich empfehle zwar immer, die Installation von Durchlauferhitzern von einem ausgebildeten Techniker durchführen zu lassen, aber Sie werden mit dem RTGH-95DVLN oder dem RTGH-95DVLP keine großen Probleme haben, wenn Sie sich für die Heimwerkerarbeit entscheiden.

Zu jedem Kauf gehört eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Darüber hinaus erhalten Sie eine Reihe von "Werbegeschenken", die Sie bei der Weitergabe des Auftrags unterstützen:

  • Thermostatkabel
  • Digitale Fernbedienung
  • Überhitzungsfolie (OFW)
  • 120 Volt Netzkabel

Möglicherweise müssen Sie zusätzliche Teile bestellen, um die Installation abzuschließen. Alles hängt davon ab, wie Ihr Zuhause aussieht und wie viele Werkzeuge Sie bereits zur Hand haben. Rufen Sie Rheem an und sprechen Sie mit einem Techniker, um mehr zu erfahren.

Allgemeiner Gebrauch

Der Kauf des RTGH-95DVLN oder RTGH-95DVLP hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Schauen wir uns also einmal genauer an, was Sie nach dem Durchziehen Ihrer Kreditkarte erwarten können.

Vorteile:

  • Leistungsstarke Einheiten für Erdgas und Propangas
  • Ein spezielles NOx-armes System reduziert Dämpfe und Emissionen
  • Einfache Installation mit selbstgeführten Anweisungen

Nachteile:

  • Am oberen Ende der meisten Preisklassen
  • Hat eine minimale Durchflussrate von 0,26 GPM
  • Für die kommerzielle Nutzung müssen möglicherweise mehrere Geräte angeschlossen werden