Rheem RTEX 11 / RTEX 13 Elektro-Durchlauferhitzer Bewertung – durchlauferhitzer

Der günstigste Durchlauferhitzer, der in Ihr Budget passt. Diese beiden Modelle sind Einsteigermodelle mit einer Durchflussrate von 2,68 und 3,17 GPM.

Einige Marken sind zu teuer, um populär zu sein. einigen fehlt die Effizienz, um lange auf dem Markt zu bleiben; Einige sind wirklich gute Produkte, die sich einfach nicht durchsetzen.

Rheem ist eine Marke, die all diesen Erwartungen trotzt. Nicht nur , dass sie verkaufen solide, preiswerte Produkte, aber ihre Durchlauferhitzer können auch schneiden Sie Ihren Energieverbrauch halbieren.

Aber welches Rheem-Produkt passt zu Ihnen?

Welches passt am besten zu Ihren Bedürfnissen als Hausbesitzer?

Rheem RTEX 11 & RTEX 13 Bewertungen

Schauen wir uns zwei elektrische Durchlauferhitzer von Rheem an.

Technische Daten

Hier sind die Modelle, die wir heute vergleichen werden:

  • Rheem RTEX 11 Elektro-Durchlauferhitzer, 2,68 GPM
  • Rheem RTEX 13 Elektro-Durchlauferhitzer, 3,17 GPM

Wie Sie sehen, könnten Sie sie fast als Zwillinge bezeichnen, wobei die 13 eine etwas höhere Durchflussrate (GPM) aufweist. Sie haben die gleichen Grundfunktionen und sind sogar gleich groß. Wenn Sie sich für eines dieser Produkte entscheiden, werden wahrscheinlich die technischen Details und die Kostenunterschiede Ihre Entscheidung treffen.

Performance

Sowohl der RTEX 11 als auch der RTEX 13 sind elektrische Einheiten, dh sie arbeiten über ein System von internen Sensoren und Wärmetauschern, anstatt eine lebende Flamme zu entzünden. Dies ist ideal für Hausbesitzer, die kein Erdgas oder Propangas haben und sich nicht mit komplizierten Lüftungssystemen befassen möchten.

Ein Nachteil dieser elektrischen Einheiten sind ihre geringeren Durchflussraten. Sie decken möglicherweise nicht Ihren gesamten Warmwasserbedarf, wenn Sie in einem großen Haus wohnen oder die gleichzeitige Nutzung von Warmwassergeräten benötigen.

Sowohl der RTEX 11 als auch der RTEX 13 sind sogenannte "Point of Use" -Einheiten, dh sie sollten direkt am oder in der Nähe des Wasserhahns installiert werden, an dem Sie das heiße Wasser wünschen. Möglicherweise müssen Sie mehrere dieser Einheiten im Haus installieren, um alle Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Wärmeabgabe und Durchfluss

Sowohl der RTEX 11 als auch der RTEX 13 können bequem Wasser mit einer Temperatur von bis zu 20 ° C und einer Temperatur von bis zu 21 ° C anbieten. Dies ist eine hervorragende Nachricht für Käufer von Wohnimmobilien, die an verschiedenen Orten sehr hohe Temperaturen wünschen! Es sollte beachtet werden, dass 100 ° F mehr als genug sind, um Keime und Bakterien abzutöten.

In Bezug auf den Durchfluss geben Kunden an, dass Ihre GPM-Rate davon abhängt, wie heiß Ihr Wasser sein soll und wie kalt das Wasser in Ihr Haus kommt, bevor es erwärmt wird.

Je höher die Temperaturanforderungen sind, desto geringer ist Ihr GPM. Das ist also zu überlegen, ob die Durchflussrate ein entscheidender Faktor für Ihren Kauf ist.

In besseren Nachrichten sind Flussverzögerungen mit Rheem ziemlich klein. In dieser Einheit müssen Sie nicht länger als 60 Sekunden warten, bis das Wasser aus dem Wasserhahn fließt. Sie erhalten sofort und so lange heißes Wasser, wie Sie es benötigen.

Installation

Abhängig von der Schaltung Ihres Hauses und den Werkzeugen, die Sie bereits zur Hand haben, müssen Sie möglicherweise einige Verbrauchsmaterialien für die Installation kaufen:

  • Leiterdraht
  • Zweipoliger Leistungsschalter
  • Leitungen
  • Verbinder
  • Anschlusskästen

Die gute Nachricht ist, dass sowohl RTEX 11 als auch RTEX 13 trotz aller Einzelteile relativ einfach zu installieren sind.

Ein Rheem-Techniker kann dies in wenigen Stunden erledigen, und dies ist die empfohlene Methode, damit Ihre Garantie nicht ungültig wird. Aber selbst wenn Sie als Heimwerker arbeiten, sollten Sie nicht mit vielen Schwierigkeiten konfrontiert sein.

Allgemeiner Gebrauch

Ich rate meinen Kunden immer, die Vor- und Nachteile eines Artikels zu prüfen, bevor sie den Sprung wagen und ihn tatsächlich kaufen. Es ist nur schickes Einkaufen. Hier einige Vor- und Nachteile von RTEX 11 und RTEX 13:

Vorteile:

  • Einfaches Interface
  • Kleine Einheiten, die einfach zu installieren und zu bedienen sind
  • Günstiger als andere Elektroheizgeräte.

Nachteile:

  • 1 Einheit ist nicht für ein ganzes Haus geeignet.
  • Geräte am Verwendungsort können mehrere Käufe erfordern

Kundenbewertungen

Kunden lieben den RTEX 11 und den RTEX 13. Rheem ist aus einem bestimmten Grund eine beliebte Marke, und das liegt daran, dass sie robuste, langlebige Produkte herstellen, die wie beworben funktionieren.

Welches Modell Sie für sich selbst kaufen sollten, hängt wirklich von Ihren Vorlieben und Abneigungen in einem Heizgerät ab.

Der RTEX 11 ist günstiger, bietet aber laut Kundenbewertungen insgesamt weniger Einsparungen.

Der RTEX 13 hat eine höhere Durchflussrate, aber auf der anderen Seite berichten Kunden, dass die Durchflussverzögerungen etwas länger sind.

Welche Funktionen und Features sind für Sie am wichtigsten ?