Eccotemp L10 & L5 Tankless-Warmwasserbereiter für den Außenbereich: Übersicht – durchlauferhitzer

Auf der Suche nach einem tragbaren Durchlauferhitzer?

Hier ist unser Testbericht zu Ecotemp L5 und Ecotemp L10.

Wenn Sie gerne campen, aber Gänsehaut auf Ihren Armen nicht gern haben, wenn Sie jeden Morgen in kaltem Wasser baden, habe ich gute Nachrichten für Sie. Durchlauferhitzer im Freien können Ihnen helfen, Ihr Essen zu kochen, Ihre Kleidung zu waschen und heiße Duschen zu genießen, selbst wenn Sie sich kilometerweit von der Zivilisation entfernt befinden.

Sie können ein luxuriöses Küchen- oder Badezimmererlebnis erleben, ohne dass Sie eine Küche oder ein Badezimmer benötigen!

Aber jetzt kommt der schwierige Teil. Woher wissen Sie, welcher Durchlauferhitzer am besten für den Außenbereich geeignet ist, und wie können Sie sicher sein, dass Sie das richtige Modell kaufen oder den besten Preis erzielen, wenn Sie eine Auswahl potenzieller Kandidaten getroffen haben?

Schauen wir uns zwei großartige tragbare Durchlauferhitzer für den Außenbereich an und sehen, was sie für Sie tun können.

Technische Daten

Obwohl jeder Eccotemp-Warmwasserbereiter gut ist, werden wir heute zwei spezifische Modelle prüfen:

  • Eccotemp L10 Portable Outdoor Durchlauferhitzer
  • Eccotemp L5 Tragbarer Durchlauferhitzer und Außendusche

Sie sind aus dem gleichen Stoff geschnitten, haben also viele der gleichen Funktionen und Merkmale.

Beide sind beispielsweise ausschließlich für den Außenbereich konzipiert und verwenden Dual-D-Zellen-Batterien, um Ihnen Strom ohne Strom zu liefern.

Der Unterschied liegt in ihren Spezifikationen.

Der L10 bietet 2,6 Gallonen pro Minute, während der L5 1,5 Gallonen bietet. Wenn die Durchflussrate für Sie wichtig ist, sollten Sie diese Zahlen berücksichtigen.

Sie sind auch unterschiedlich groß; der L10 wiegt 27 Pfund und der L5 wiegt 14 Pfund.

Dies bedeutet, dass Ersteres mehr als doppelt so schwer ist wie Letzteres. Wenn Sie Ihren Warmwasserbereiter also physisch auf einem Campingplatz herumschleppen, sollten Sie über die Belastung Ihrer Arme und Ihres Rückens nachdenken.

Beide Einheiten arbeiten mit 74.000+ BTUs und benötigen einen Wasserdruck von 20-80 PSI.

Performance

Als Propanheizgeräte arbeiten sowohl der L10 als auch der L5 mit einem System, bei dem interne Sensoren einströmendes Wasser erkennen und zum Erwärmen aktive Brenner zünden.

Dies bedeutet, dass Sie Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der offenen Flamme und der nachfolgenden Dämpfe treffen müssen. Solange Sie jedoch vorsichtig sind, unterscheidet sich dies nicht vom Betrieb eines Ofens mit einer Zündflamme.

Wie bereits erwähnt, werden beide Geräte mit Batterien betrieben, sodass Sie auch dann kein Problem haben, heißes Wasser zu erhalten, wenn Sie sich nicht in der Nähe einer Steckdose befinden. Dies macht sie ideal für Camping, Autowaschen und für das Leben außerhalb des Stromnetzes.

Wärmeabgabe und Durchfluss

Beide Geräte übertreffen in punkto Temperatur alles. Sie werden in der Lage sein, Duschen zu genießen, die überall von 80 ° F bis 150 ° F sind. Es gibt einige Häuser, die nicht so luxuriös heißes Wasser unterstützen!

Was den Durchfluss angeht , sind L10 und L5 gleichermaßen für die gleichzeitige Nutzung ausgestattet. Während der letztere weniger GPM bietet als der erstere, können Sie eine Wanne mit beidem füllen. Sie können Ihre Hände, Kleidung und Ihr Geschirr gleichzeitig waschen. Sie können duschen, während eine andere Person badet. Sie können sogar Ihr Auto abspülen, wenn eine andere Person einen Graben überfüllt. Eccotemp Warmwasserbereiter liefern.

Installation

Als tragbare Einheiten ist die Installation ein Kinderspiel. Sie sind für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen konzipiert, sodass Sie sich nicht mit komplizierten Schaltkreisen oder Belüftungssystemen herumschlagen müssen. Sie sind sofort einsatzbereit, wenn Sie Ihre Heizung an Ihren Gartenschlauch oder andere wasserführende Geräte anschließen.

Sind Sie unsicher oder nicht mit Elektronik vertraut? Kein Problem. Eine ausführliche Anleitung ist Ihrer Bestellung beigefügt und enthält Bilder für die visuellen Lernenden.

In der Verpackung finden Sie auch eine Reihe von Anschlüssen und Adaptern. Sie können Ihren Warmwasserbereiter sofort und ohne einen erneuten Besuch im Baumarkt verwenden.

Allgemeiner Gebrauch

Sie sollten niemals etwas kaufen, ohne sowohl die Vor- als auch die Nachteile Ihres Kaufs zu beachten, aber es ist besonders wichtig, alle Blickwinkel zu berücksichtigen, wenn Sie einen Warmwasserbereiter für den Außenbereich kaufen. Sie sind möglicherweise meilenweit von einer echten Dusche entfernt, wenn Sie sie in Betrieb nehmen. Lassen Sie sich also am besten nicht davon überraschen, wenn Sie dies tun. Schauen wir uns beide Modelle einzeln an, damit Sie eine kluge Entscheidung treffen können.

Eccotemp L10

Obwohl angeblich ein Außengerät, haben viele Kunden auch berichtet, dass sie den L10 in ihren Häusern als "Point-of-Use" -Tankless-Warmwasserbereiter einsetzen. Dies zeigt nur, wie effektiv und vielseitig das L10 wirklich ist. Wenn Sie eine Heizung für alle Gelegenheiten suchen, ist dies genau das Richtige.

Eccotemp L5

Der L5 wurde exklusiv für den Außenbereich entwickelt und ist so leicht und tragbar, dass er an allen Teilen befestigt werden kann, von Scheunen bis hin zu Eichenholz-T-Shirts. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die ein Wasserheizsystem für den Außenbereich benötigen, das nicht viel wiegt und problemlos von einem Standort zum nächsten transportiert werden kann.

Lesen Sie auch: Eccotemp FVI-12-LP Review

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von: Eccotemp